O-R-P Online Ratgeber Polstermoebel

- Start - Impressum - Übersicht -

Ausfasern - Pilling

 

Es gibt Möbelstoffe, die durch ihre Webart und die Verwendung bestimmter Garne eine Oberflächenstruktur erhalten,
die in laufender Zeit leicht dazu neigen, etwas auszufasern und im späteren Verlauf kleine Knötchen bilden.
Dieses Verhalten nennt man auch Pilling.
Hauptgrund für das Entstehen von Pilling ist Reibung, wie sie z.B. durch Textilien wie Jeanshosen verursacht wird, durch zu heftiges Reiben bei der Reinigung, sowie durch die Verwendung von nicht geeigneten Reinigungsmitteln (scharfe Lösungsmittel). Aber auch der beliebte Staubsauger trägt erheblich zur Pillingbildung bei.
Da bei zu hoher Saugleistung der Stoff fest angesaugt wird entsteht an der Düse eine hohe Scheuerwirkung.
Benutzt man dann noch ungünstiger Weise die Fußbodendüse oder sogar eine Düse mit rotierenden Bürsten, kann man darauf warten, dass sich die unbeliebte Fusselbildung einstellt.
Daher gilt beim Saugen stets geeignete Polsterdüsen zu verwenden und diese auch ausschließlich für Ihre Polstermöbel bei geringer Wattzahl zu nutzen.
Es kann auch bei preiswerten Möbeln vorkommen, dass die Abriebfestigkeit der Bezugsstoffe durch die Verwendung minderwertiger, bzw. billiger Garne, zu gering ist.
Natürlich wissen die Hersteller, dass bei der Pflege und der Nutzung durch den Endkunden Fehler gemacht werden,
wodurch die Pillingbildung nach längerer Nutzungsdauer als normal eingestuft wird und ein warentypisches Merkmal ist.
Je später die Pillingbildung auftritt, desto eher wird der Hersteller dies als Reklamation nicht anerkennen.
Sollte die Fusselbildung sehr rasch nach Erhalt der Ware auftreten, ist es jedoch durchaus ein Reklamationsgrund und Sie sollten dies Ihrem Möbelhändler mitteilen, damit sich dieser mit dem Hersteller in Verbindung setzen kann.

Merke! Sollten Sie sich ein zusammenleben mit einem Sofa dessen Stoff zu Pillingbildung neigt überhaubt nicht vorstellen können lassen sie sich beim Kauf zielgerichtet beraten, denn ein späteres reklamieren der Stoffart ist auf Grund der warentüpischen Eigenschaft des Pilling nur sehr schwer durchzuboxen.

Reklamationsgrund ja nein bedingt

Copyright © by Online Ratgeber Polstermöbel

Counter