O-R-P Online Ratgeber Polstermoebel

- Start - Impressum - Übersicht -

 

Wie reklamiere ich?

 

Geht einmal etwas kaputt oder verhält sich Ihr Sitzmöbel sonderbar, sollten Sie Ihren Möbelhändler davon in Kenntnis setzen. Ein kundenorientiertes Möbelhaus wird Ihnen auch nach Ablauf der Gewährleistung aufmerksam zuhören und bei Bedarf einen fachlich kompetenten Mitarbeiter zur Begutachtung ins Haus schicken. Vorher sollten Sie jedoch erst einmal Ihre Emotionen etwas herunterfahren, denn am anderen Ende des Telefons sitzt meistens ein armer Mensch, der den ganzen Tag mit negativen Emotionen bombardiert wird. Überraschen Sie ihn mit Freundlichkeit und versuchen Sie in klare Worte zufassen, was Sie bewegt.
Ist eine Naht aufgegangen, ist der Bezug an der Naht gerissen, ist an der Armlehne eine Abschürfung oder neben der Armlehne an der Sitzfläche, ist der Mangel bei der Benutzung einer Funktion entstanden oder beim normalen Setzen plötzlich aufgetreten u.s.w.
Je detaillierter Sie Ihren Mangel beschreiben, umso besser kann sich der Mitarbeiter des Möbelhauses vorbereiten. Ist der Fachmann dann vor Ort, erläutern Sie mit ihm die Alternativen für die Lösung Ihres Problems, sofern berechtigt!
Der Hersteller oder der Möbelhändler haben das Recht und die Pflicht bis zu 3x einen Mangel nachzubessern oder auszutauschen, bevor sie die Ware zurück geben können und Sie sich etwas anderes Aussuchen, oder Ihr Geld zurück verlangen können. Allerdings würde ich bei erneutem Auftreten eines Mangels durchaus einmal meinen Unmut darüber äußern, ohne gleich beleidigend zu werden.
Achtung: Bitte prüfen Sie die Ware bei Erhalt im Beisein der Lieferanten, um eventuelle Mängel oder Transportschäden sofort reklamieren zu können. Achten Sie darauf, dass der Mangel in Ihrem Beisein dokumentiert wird. Vermeiden Sie, wenn irgendwie möglich, dass die Ware verpackt und ohne dass Sie in Augenschein genommen wurde, abgestellt wird, denn das könnte Grund für so manchen Händler sein auf Eigenverschulden zu plädieren. Der Händler geht in solchen Fällen davon aus, dass die Ware intakt übergeben wurde.

Darum prüfet wer sich ewig bindet.

Copyright © by Online Ratgeber Polstermöbel

Counter